www.geschenkzeitung.de www.geschenkzeitung.de
Sicher einkaufen mit Käuferschutz Sicher einkaufen mit Käuferschutz

Kühl, dunkel und trocken

Wir geben Ihnen hier einige Tipps zur Aufbewahrung von historischen Zeitungen.

Eine erstaunliche Faustregel ist: Je älter eine Zeitung ist, um so besser ist sie aufzubewahren.

Der Grund: Erst in neuerer Zeit wurde für die Herstellung des Papiers Säure verwendet, die das Papier zerstört.

Wertvolle Bestände von Zeitungen und Büchern in Bibliotheken werden daher systematisch entsäuert, um sie vor der Zerstörung zu schützen.

Die äußeren Bedingungen, unter denen die Zeitungen gelagert werden, haben dabei ebenfalls großen Einfluß auf den Zerfallsprozeß:

Wärme:

Je wärmer der Raum, desto schneller altert das Papier. 

TIPP: Lagern Sie Ihre Zeitungen also an einem kühlen Platz.

Licht:

Sonnenlicht ist Gift für Papier. 

TIPP:  Halten Sie Ihre Zeitungen fern von Sonnenlicht.

Luftfeuchtigkeit:

Eine relative Luftfeuchtigkeit von 40% ist ideal, 65% ist die Obergrenze.

TIPP:  Lagern Sie Ihre Zeitungen also möglichst trocken.

Aufbewahrung in Tüten

Für die permanente Konservierung wertvoller Exemplare eignet sich
Polyester-Folie. Hier gibt es Tüten in verschiedenen Größen, die den Exemplaren angepaßt werden können.

Einrahmen von Zeitungen

Wenn Sie eine Ihrer Zeitungen einrahmen wollen, verwenden Sie bitte ein säurefreies Passepartout aus Museumskarton.

TIPP:  Lassen Sie die Zeitung nicht direkt gegen das Glas stossen. Es könnte passieren, daß sie nach einiger Zeit daran festklebt.

TIPP:  In guten Rahmengeschäften gibt es Museumsglas, das kein UV-Licht durchläßt (Handelsmarke: Sky-Glas). Es eignet sich gut für Zeitungen, die so nicht vergilben.


© 2015 geschenkzeitung.de
Geschenkzeitung bei Facebook